Fitness & Ernährung

Diäten im Test

28.07.09 (Diät, Ernährung, Lifestyle)

Ich mach den Diät-Test… Neiiiiiiin! Ich teste keine Diäten, schon gar keine zum Abnehmen - Metabolic Balance, Lidl- und SOS-Diät überlasse ich anderen. Warum auch? Besser erst Trotzdem kann man ja mal testen, welche Diät zu einem passt (passen würde ;) ), gerade als Test-Junkie…

Dann verlieren Sie keine Zeit, denn jetzt ist der richtige Moment, um eine Diät zu starten! Bleibt nur die Frage: Welche? Zitronendiät oder Säure-Base-Diät, Forking oder Glyxfood, Hyperproteinernährung oder Proteindiät…

Also los - wenn sich damit rausfinden lässt, wie man dauerhaft, ohne Jojo-Effekt und Rückfallrisiko unerwünschte Pfunde los wird. Wenn so wriklich die Diät findet, die optimal zum jeweiligen Körperbau, dem Lebensstil (Da war doch was… Diät = Lebensstil?) und den Ernährungsgewohnheiten passt?

Na toll! Ich kann schon bei der ersten Frage ” Wann haben Sie das letzte Mal genascht?” keine der vorgegeben Antworten ankreuzen… :( Mal sehen, ob trotzdem irgendwas rauskommt. Muss ich eben ein bisschen schummeln improvisieren. Au weia… bei jeder Frage! (Ich kann z.B. problemlos eine Packung Kekse auf dem Tisch liegen lassen; da passiert gar nix.). Aber nachdem ich wenigstens irgendein Ergebnis haben wollte, wurde eben irgendwas angeklickt. ;)

Und hier ist es:

Ich esse gerne

Ihr Abnehm-Profil
Für Sie ist essen mehr als eine reine Nahrungsaufnahme: Es ist eine Kunst!

Fazit: Mit der Zeit haben sich durch die üppige Hausmannskost und die ständigen Restaurantbesuche die leidigen Fettpolster dauerhaft an Ihren Hüften festgesetzt!

Ihr Gemütszustand
Sie sind ein Feinschmecker. Aus diesem Grund fällt es Ihnen schwer, den kulinarischen Versuchungen des Alltags zu widerstehen und sich mit einer spartanischen Mahlzeit zu begnügen, die weder farblich noch geschmacklich attraktiv ist.

Ihre Ideal-Diät
Sie brauchen eine Diät, die genügend Abwechslung und Gaumenfreuden enthält. Probieren Sie die Trennkost-Methode!

Trennkost - naja, da könnte ich mir zumindest vorstellen es mal auszuprobieren, falls es aus welchen Gründen auch immer nötig sein sollte meine Ernährungsweise umzustellen.

Und was auf jeden Fall stimmt: Ich esse gerne, Abwechslung und Attraktivität (”farblich noch geschmacklich”) sind wichtig. :D

Aber deshalb müssen sich doch noch lange keine Fettpolster und Speckröllchen dauerhaft festsetzten…

3 Kommentare

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>