Fitness & Ernährung

Einen Monat nur Wasser trinken

07.05.11 (Ernährung, Gesundheit, Lebensmittel, Wellness)

Was das bringen soll? Bestimmt nicht jedem das gleiche, aber vieles ist möglich. Für alle, die es herausfinden wollen, schickt Gerolsteiner nach dem positiven Feedback auf die Premiere des Wassermonats im Mai 2010 den “Monat mit Stern” in die zweite Runde.

Ein besseres Wohlbefinden, gesündere Haut, weniger Gewicht und eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit - all das allein durch einen Mineralwasser-Monat? Die 3.000 Teilnehmer des „Monats mit Stern” haben dies im vergangenen Jahr erlebt.
Mitmachen kann im Prinzip jeder, der einen Monat lang seinen Durst ausschließlich mit Wasser löschen will, Gerolsteiner unterstüzt aber 6000 Teilnehmer mit der nötigen Menge Mineralwasser.

In diesem Jahr verdoppelt Gerolsteiner die Teilnehmerzahl und ermöglicht 6.000 Menschen, am „Monat mit Stern“, der größten Mineralwasser-Trinkaktion Deutschlands, teilzunehmen. Sie nehmen sich im Juni 2011 vor, sich innerhalb von vier Wochen fit zu trinken. Täglich ausschließlich 1,5 bis 2 Liter Mineralwasser stehen dazu für alle Teilnehmer auf dem Getränkeplan. So versorgen sie ihren Körper nicht nur mit ausreichend Flüssigkeit, sondern führen ihm auch noch viele wertvolle Mineralien zu – ohne ihn mit Stoffen wie Zucker und Koffein oder mit Kalorien zu belasten.

Für diesen Erlebnistest, der dieses Jahr einen Monat später, also im Juni, stattfindet kann man sich noch bis 10. Mai auf monatmitstern.de bewerben. Prominente Unterstützung erhalten die Teilnehmenr in diesem Jahr übrigens von der ehemaligen Profiboxerin Regina Halmich.

Viel Erfolg bei der Berwerbung und beim Wasser trinken! :-)

Bild: Gerolsteiner

Ein Kommentar

  • 1
    Marius:

    Interessante Aktion von Gerolsteiner. Ich denke schon, dass es was bringt, wenn man soviel Wasser trinkt. Ich schätze einige Menschen schaffen es nicht die empfohlene Tagesmenge zu trinken und vielleicht wird ihnen durch dieses Projekt bewußt wie wichtig das ist und was es auch bewirken kann.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>